Responsive image

on air: 

Nico-Laurin Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

1.000 Demonstranten auf dem Jahnplatz

Rund 1.000 Beschäftigte des öffentlichen Dienstes haben nach Polizeiangaben heute Mittag auf dem Jahnplatz demonstriert. Die Gewerkschaft ver.di hatte zu der zentralen Kundgebung aufgerufen. Die Forderung an die Arbeitgeber: 6,5 Prozent mehr Lohn. Die Auswirkungen des Warnstreiks stellten am Morgen lediglich Eltern vor ein Betreuungsproblem. Städtische Kindertagesstätten blieben geschlossen und an der Martin Niemöller Gesamtschule in Schildesche fiel der Unterricht aus. 1.600 Schüler konnten nicht unterrichtet werden, weil die Hausmeister der Schule ihre Arbeit niedergelegt hatten.