Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---
Lokale Eilmeldung

Rettungshubschraubereinsatz nach Unfall auf der Lageschen Straße - einwärts ist ab Ostring aktuell gesperrt. Mehr bei uns

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

15jähriger am Jahnplatz beraubt

Eine Gruppe von jungen Männern und Frauen hat am Freitagabend zwischen 20 und 20.30 Uhr am Jahnplatz einen 15jährigen aus Enger überfallen und beraubt. Nachdem eine Frau ihn nach dem Verlassen eines Schnellrestaurants gebeten hatten, einen 20-Euro-Schein zu wechseln, wurde ihm das gesamte Bündel Geldscheine aus der Hand gerissen. Zwei der Täter beschreibt das Opfer wie folgt: beide sollen 17 bis 21 Jahre alt sein, und ein Meter 76 groß sein und könnten aus der Türkei stammen. Einer von ihnen war sehr dünn und hatte ein schmales Gesicht, eine schmale Nase, einen Oberlippenbart und grüne Augen. Er war zum Tatzeitpunkt u.a. mit einer roten Kapuzenjacke und einer grünen Mütze mit einem schwarzen, rechteckigen Emblem bekleidet. Der zweite Mann hatte ein rundes Gesicht, dunkelbraune, kurze Haare und trug ebenfalls einen Oberlippenbart. Er hatte u.a. einen hellblauen Sportpulli mit Zipper an und trug hellgraue Turnschuhe der Marke Nike. Hinweise nimmt die Polizei unter 5450 entgegen.