Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

17-Jähriger greift Vater an

In einer Wohnung in Minden soll ein 17-jähriger Jugendlicher auf einen Mann eingestochen und ihn schwer verletzt haben. Donnerstagmittag war ein Streit über einen Handyvertrag eskaliert. Der 54-jähriger Mann, das spätere Opfer, wollte den 17-jährigen Syrer aus der Wohnung werfen, wo dieser seine Freundin besucht hatte. Der polizeibekannte Asylbewerber rastete offenbar aus und ging mit einem Messer auf den Vater der Freundin los. Der 17-Jährige gab die Tat zu und sitzt in Untersuchungshaft.