Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

2 Jahre Haft für Stalker

Weil er seine Ex-Freundin permanent belästigt hat, muss ein 36-jähriger Stalker für zwei Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat heute das Bielefelder Amtsgericht gesprochen. Mit über 4.000 Anrufen,  SMS und E-Mails hat der  Angeklagte seine Ex-Freundin über mehrere Monate belästigt. Selbst als er zwischenzeitlich in Ordnungshaft saß, ließ er die 45-jährige Bielefelderin nicht in Ruhe. Die Sekräterin sprach im Prozess von einem „Horrorszenario“. Sie hatte sich nach einjähriger Beziehung von dem 36-jährigen getrennt. Der wollte das aber nicht akzeptieren. Der Mann hat vor Gericht keine Reue über sein Verhalten gezeigt. Heute sagte er vor der Urteilsverkündung, dass er keine Bewährungsstrafe wolle. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.