Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

22-jähriger Gütersloher ist wieder frei

Der 22-jährige Gütersloher, der in Indonesien im Gefängnis saß, ist wieder frei und zurück in der Heimat. Nach einer Schlägerei vor einer Disco auf Bali war er zu anderthalb Jahren Haft verurteilt worden. In der NW sagte er jetzt, das sei die schlimmste Zeit seines Lebens gewesen.

Brandanschlag auf Auto, Staatsschutz ermittelt
Vergangene Nacht ist ein Brandanschlag auf ein parkendes Auto in Bad Salzuflen verübt worden. Der Staatsschutz der Polizei Bielefeld ermittelt. Um zwei Uhr wurde im Ortsteil Werl-Aspe ein Ford Focus...
Coronafall auch am Gymnasium Brackwede
In der Lehrerschaft des Brackweder Gymnasiums wurde am Freitag ein Coronafall festgestellt. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wurden einzelne Lerngruppen nach Hause geschickt. Darüber informiert...
Big Brother Award an E-Autobauer Tesla verliehen
In der Hechelei wurden am Abend die „Big Brother Awards“ verliehen. Der Negativpreis von den Bielefelder Datenschützern von Digitalcourage geht in diesem Jahr u.a. an den US-Autobauer Tesla. Die...
Nach Tumulten auf der Heeper Straße - Mann stirbt im Klinikum
Der auf der Heeper Straße zusammengebrochene Mann ist heute Mittag im städtischen Klinikum gestorben. Das teilte die Polizei auf Radio Bielefeld-Nachfrage mit. Bei dem Unglück gestern kam es zu...
Bertelsmann will Stellen in Verwaltung streichen
Der Medienkonzern Bertelsmann will an seinem Stammsitz in Gütersloh 100 von 700 Stellen in der Hauptverwaltung streichen. Das gab Vorstandsboss Rabe in einer internen Mitteilung bekannt. Als Grund...
Drei neue Coronafälle in Bielefeld - Konzept für Weihnachtsmarkt u.a. auch auf Kesselbrink
Am Freitag wurden drei neue Coronafälle und damit jetzt seit Beginn der Pandemie insgesamt 815 Infektionen bei Bielefeldern gemeldet. Davon gelten 746 als bereits genesen, zwei mehr als am Vortag....