Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

300 streikende Lehrer erwartet

Eltern von schulpflichtigen Kindern sollten für den kommenden Dienstag (26.2.13) Vorsorge treffen. Denn die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft hat Lehrer im aktuellen Tarifstreit im öffentlichen Dienst zu Warnstreiks aufgerufen. Die GEW geht davon aus, dass etwa 300 angestellte Lehrer in Bielefeld mitmachen werden. Das bedeute voraussichtlich auch Unterrichtsausfall.