Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

4 Jahre Haft für Kindermädchen

Im so genannten Kindermädchenprozess hat das Bielefelder Landgericht am Nachmittag die Urteile gesprochen. Das 20-jährige Kindermädchen erhielt eine Jugendstrafe von vier Jahren. Die anderen beiden Angeklagten müssen für 7 1/2 und 5 3/4 Jahre ins Gefängnis. Alle drei Angeklagten wurden wegen erpresserischen Menschenraubs verurteilt. Im vergangenen Juni hatte das Trio zusammen mit einem vierten Täter, der noch auf der Flucht ist, ein Bielefelder Unternehmer-Ehepaar in dessen Haus überfallen und Geld und Schmuck im Wert von 250.000 Euro geraubt.