Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

400 Gesundheitsexperten in Bielefeld

Wie kann gewährleistet werden, dass in ländlichen Gebieten ein Arzt zur Stelle ist wenn er gebraucht wird? Und wie kann das finanziert werden. Das sind die Topthema auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Gesundheitsökonomie. Sie findet heute und morgen an der Universität Bielefeld statt. 400 Teilnehmer werden erwartet. Darunter u.a. Experten aus England und Portugal. Nach eigenen Angaben ist es die größte gesundheitsökonomische Tagung im deutschsprachigen Raum.