Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

4.000 Speichelproben genommen

Im Mordfall Nelli Graf haben bisher über 4000 Männer aus Halle und Umgebung freiwillig eine Speichelprobe abgegeben. Damit fehlen der Polizei noch gut 290 Proben. Bisher war noch kein Treffer dabei.  
In gut zwei Wochen sollen die letzten Ergebnisse vorliegen. Auch über zehn Monate nach der Ermordung der 46jährigen Frau aus Halle läuft ihr Mörder immer noch frei rum. Nelli Graf war Mitte Oktober 2011 verschwunden, ihre Leiche wurde dann vier Monate später in einem Wald in Halle gefunden. An ihr konnten die Beamten DNA-Spuren eines Mannes sicherstellen.