Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

6000 Jesiden demonstrieren friedlich

Nach den friedlichen Demos in Detmold und Herford ist gestern auch der Protest der Jesiden in Bielefeld ruhig verlaufen. 6000 Demonstranten aus ganz Deutschland waren gegen den Terror im Irak auf die Straße gegangen. Die Polizei hatte die Demonstranten von der Radrennbahn bis zur Abschlusskundgebung am Kesselbrink begleitet. Es kam aber nur zu einem kleinen Vorfall. Die Menge fühlte sich durch die Zwischenrufe zweier Passanten so stark provoziert, dass es kurz zu einem Tumult kam. Die Polizei hatte die Situation aber schnell im Griff.