Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

92-jährige Bielefelderin bestohlen

Eine 92-jährige Bielefelderin ist Opfer einer dreisten Betrugsmasche geworden. Am Montag begleitete sie ihren Mann in eine Pflege-Einrichtung und ging anschließend in ihre Wohnung in der Lippstädter Straße zurück. Drei Unbekannte klingelten an ihrer Tür und gaben vor, Trost spenden zu wollen. Deshalb ließ die 92-jährige sie herein. Während zwei sie ablenkten, erklärte der Dritte auf Toilette zu müssen und klaute der Frau eine Tasche und Bargeld. Die Polizei warnt deshalb aktuell vor Unbekannten, die sich als vermeintliche Helfer ausgeben.