Responsive image

on air: 

#KLIMASTREIK
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

A2: Christoph 13 nach Unfall im Einsatz

Auf der A2 auf Höhe der Anschlussstelle Ostwestfalen-Lippe hat es gestern Mittag einen schweren Unfall gegeben. Ein Autofahrer überschlug sich in seinem Wagen und musste schwerverletzt geborgen werden. Der 53-Jährige aus Rhede war zuvor in Richtung Hannover unterwegs. An der Anschlussstelle musste er stark abbremsen, geriet ins Schleudern und prallte auf einen Opel, der wegen eines technischen Defekts auf dem Seitenstreifen stand. Der 53-Jährige blieb in seinem Auto auf der Seite liegen. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Auch Rettungshubschrauber Christoph 13 war im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von 20.000 Euro.