Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Alternativen prüfen

Aus zwei mach 17: Die Bezirksvertretung Mitte und der Betriebsausschuss Umwelt überprüfen jetzt mindestens 17 mögliche Standorte für das Regenrückhaltebecken bei der geplanten Luttersanierung. Der Arbeitskreis, an dem Anlieger, das Gymnasium am Waldhof und die Kunsthalle beteiligt sind, hatte die Alternativen vorgelegt.