Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Angeklagter gesteht Fotos, nicht Missbrauch

Im Missbrauchs-Prozess vor dem Bielefelder Landgericht hat der angeklagte Heilpraktiker aus Bad Oeynhausen eingeräumt, Kinder fotografiert zu haben. Der 61-Jährige habe die Bilder nach eigenen Angaben für sich selbst gemacht und auch einen Hang zur Pädophilie zugegeben. Der Mann bestreitet weiter, Mädchen in seiner Praxis missbraucht zu haben.