Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Angst vor Windrädern in Eckardtsheim

Windräder mit einer geplanten Höhe von 200 Metern. Die sollen sich in Zukunft auch auf Feldern in Eckardtsheim an der A 2 drehen. Dagegen wehren sich aber die Anwohner und die Initiative „Gegenwind“. Sie haben am Wochenende den geplanten Standort für die Windkraftanlagen besichtigt und das Gespräch mit den Politikern gesucht. Eine Angst ist, dass der erzeugte Infraschall gesundheitliche Schäden bei den Eckardtsheimern auslösen oder bei Menschen mit Behinderungen verstärken könne. Belegt ist das aber nicht. Die von Bodelschwingh-schen Stiftungen Bethel planen die Fläche an eine Betreibergesellschaft zu verpachten, an der die Stadtwerke beteiligt sind. Gegen eine mög-liche Bebauung könnten noch öffentliche Einwände vorgebracht werden.