Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Anklage gegen zwei Bielefelder Jugendliche

Weil sie den Herforder Landtagsabgeordneten Christian Dahm zusammengeschlagen und bedroht haben sollen, sind zwei 15 und 17 Jahre alte Bielefelder jetzt angeklagt. Die Bielefelder Staatsanwaltschaft ermittelt gegen sie wegen versuchter schwerer räuberischer Erpressung. Gemeinsam mit zwei weiteren Jugendlichen waren die zwei im Mai dieses Jahres in einer Eurobahn auf dem Weg nach Herford beim Schwarzfahren erwischt worden. Der Abgeordnete Dahm befand sich zur selben Zeit in der Bahn. Er wurde nach dem Aussteigen in Herford von der Gruppe verfolgt. Dabei traten die zwei Haupttäter auf den Politiker ein und forderten mit vorgehaltenem Messer Geld. Sie flüchteten, als Dahm nach Hilfe rief, konnten aber später gefasst werden. Beide waren bereits polizeibekannt.