Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Anzeige nach Shisha-Großeinsatz

Die Wasserpfeife, die in Baumheide für einen Großeinsatz gesorgt hatte, könnte noch ein Nachspiel für die Besitzer haben. Die Polizei hat Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz gestellt. Demnach ist es verboten in der Öffentlichkeit Anscheinswaffen mit sich zu führen. Ein Zeuge hatte am Sonntag die zwei Männer mit der Wasserpfeife beobachtet und die Polizei gerufen, weil die Shisha einem Sturmgewehr verdächtig ähnlich sah. Beamten der Hundertschaft rückten an. Es wird geprüft, ob die Männer die Kosten des Einsatzes tragen müssen.