Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arbeitslosenzahlen gesunken

In Bielefeld ist die Zahl der Arbeitslosen im August leicht um 0,7 Prozent auf 12.415 zurückgegangen. Das waren 86 weniger als im Juli und fast 2000 weniger als vor einem Jahr. Besonders positiv: die Zahl der Langzeitarbeitslosen ist im August um knapp zwei Prozent gesunken und im Vergleich zum Vorjahresmonat sogar um fast 14 Prozent. Damit lebten in Bielefeld im August knapp 1700 Menschen weniger von der Grundsicherung als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote liegt in Bielefeld derzeit bei sieben Prozent. Bundesweit ist die Zahl der arbeitslosen dagegen leicht um 26.000 auf 2,35 Millionen gestiegen.