Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia fordert Tabellenführer HSV heraus

Keine drei Tage nach dem Sieg in Dresden geht´s für die Arminen bereits morgen Mittag in der zweiten Liga weiter mit der Heim-Partie gegen Spitzenreiter Hamburger SV. Möglicherweise wird Reinhold Yabo von Beginn an mit dabei sein. Arminias Trainer Uwe Neuhaus wollte sich hier heute noch nicht festlegen. Tom Schütz und der Ex-HSVer Sven Schipplock fallen weiter aus. Bei den Gästen fehlt der verletzte Kapitän Hunt. Die SchücoArena wird morgen mit 26.515 Zuschauern ausverkauft sein. Anstoß ist um 13 Uhr.