Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia nach 3:0 wieder Spitze

Arminia Bielefeld hat das Heimspiel gegen den SV Babelsberg vor knapp 7.500 Zuschauern mit 3:0 gewonnen. Mit diesem deutlichen Sieg haben sich die Arminen zunächst einmal wieder an die Tabellenspitze der Dritten Liga geschossen. Eine Halbzeit lang war´s ein ausgeglichenes Spiel. Dann sorgte Patrick Schönfeld mit einem abgefälschten Volleyschuss  kurz vor der Pause für die Führung (43.). Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit gelang Fabian Klos mit dem 2:0 die Vorentscheidung (48.) und nach etwas mehr als einer Stunde per Handelfmeter der dritte Treffer (64.) Klos hat damit in neun Spielen neun Tore erzielt und führt damit die Torschützenliste der Dritten Liga an. Bitter für Arminia: Tom Schütz und Thomas Hübener mussten mit Riss am Fußgelenk bzw. mit Verdacht auf Muskelfaserriss vorzeitig raus. Ob sie am nächsten Samstag beim Derby in Münster spielen können, ist unklar. Sollte Heidenheim am Sonttag gegen Rostock nicht mit drei Toren oder mehr gewinnen, dann fahren die Arminen auch als Spitzenreiter zum Westfalen-Derby ins Preußen-Stadion.