Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia nach 4:2-Sieg gegen Rostock Zweiter

Am fünften Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Arminia Bielefeld gegen Hansa Rostock mit 4:2 gewonnen. Mit diesem Sieg verbesserten sich die Arminen mit nunmehr 10 Punkten auf den zweiten Platz der Tabelle und haben nur einen Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München. In der ersten Halbzeit war´s lange Zeit ein mäßiges Spiel. Dann gelang Jörg Böhme nach einer halben Stunde mit einem von Agali abgefälschten Freistoß die Führung (31.). Nach der Pause ging´s dann Schlag auf Schlag. Erst machte Enrico Kern (47.) per Fallrückzieher den Ausgleich für Rostock. Dann schossen Christian Eigler mit einem Doppelpack (50. und 55.) und Artur Wichniarek (59.) binnen neun Minuten die Hansa-Kogge ab. Bülows Anschlusstreffer (63.) war nur noch für die Statistik. Nach einer guten zweiten Halbzeit war´s ein verdienter Sieg für Arminia gegen abwehrschwache Rostocker.