Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia spielt 1:1 in Bochum

Arminia Bielefeld hat einen Befreiungsschlag im Abstiegskampf verpasst. Im Westfalenderby beim VfL Bochum kam der DSC vor 18.500 Zuschauern nur zu einem Eins zu Eins Unentschieden. Die Arminen gingen durch einen Treffer von Keanu Staude in der ersten Hälfte in Führung. Nach 82 Minuten erzielte Bochum aber durch einen verunglückten Flanken-Versuch den Ausgleich. Nach 32 Spieltagen liegt Arminia weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz der 2. Liga. Am kommenden Sonntag kommt Eintracht Braunschweig in die SchücoArena, Braunschweig spielt noch um den Aufstieg in die Erste Liga mit.