Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia verpasst Heimsieg

Arminia Bielefeld hat den ersten Sieg in dieser Zweitliga-Saison verpasst. Gegen den FSV Frankfurt reichte es vor 17.200 Zuschauern in der SchücoArena am Ende wieder nur zu einem 0:0, wie schon zum Saisonauftakt in St. Pauli. In der ersten Halbzeit war´s ein nur von der Taktik bestimmtes Spiel, in dem Michael Görlitz kurz vor der Pause eine hundertprozentige Chance vergab. In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Arminen verbessert, bis auf eine gute Möglichkeit von Christian Müller erspielten sie sich aber nur Halbchancen. Kurz nach der Pause hatten die Bielefelder Glück, dass Frankfurts Gugganig mit einem Freistoß nur die Latte traf. Kurz vor Schluss rettete DSC-Keeper Hesl mit einer Glanzparade bei einem Schuss von Epstein den Punkt. Insgesamt hatten die Arminen mehr vom Spiel, waren aber vor dem Tor nicht entschlossen genug.