Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia vs. Aue

Nach der Länderspiel-Pause trifft Arminia Bielefeld am Abend auf den FC Erzgebirge Aue. In der Auswärtspartie könnte Arne Feick nach seiner Rückkehr erstmals wieder für Arminia auflaufen. Ansonsten spielt der DSC, der bereits gestern angereist ist, in Bestbesetzung in Sachsen. Defensiv stabil stehen und schnell nach vorne spielen, mit dieser Vorgabe schickt Arminias Trainer Stefan Krämer seine Elf auf den Platz. Die Zahl der Gegentore zuletzt soll wieder minimiert werden. Krämer erwartet ein sehr zweikampfintensives Spiel, in dem seine Männer auch körperlich gut dagegenhalten sollen. Bei den Auern ragen besonders die beiden Offensivkräfte Silvestr und der Ex-Armine Janjic heraus, beide gilt es so gut es geht auszuschalten. Rund 400 DSC-Fans sind nachher im Erzgebirgsstadion mit dabei. Anstoß ist um 18.30 Uhr.