Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Arminia zu Gast bei Stuttgart

Vor über 55.000 Zuschauern will Arminia Bielefeld heute auch beim VfB Stuttgart bestehen. 1.000 Arminia-Fans kommen mit. Der DSC versucht auch beim Erstliga-Absteiger zu überraschen, muss aber weiter auf Hemlein, Ulm und Nöthe verzichten.
Für Christoph Hemlein könnte Andreas Voglsammer in die Startelf rutschen, die letzte Entscheidung sollte gestern das Abschlusstraining bringen. Außerdem steht Stephan Salger nach seiner Rotsperre vor einer Rückkehr in die Anfangsformation. An der Seitenlinie kommt es zum Duell der früheren U 19-Trainer, Hannes Wolf mittlerweile beim VfB, Carsten Rump beim DSC. Der Armine ist überzeugt, auch in Stuttgart gewinnen zu können. Seine Jungs wirken befreit und gleichzeitig konzentriert. Die Stimmung sei trotz der Tabellenlage aktuell sehr gut.
Anstoß ist um 13:30 Uhr. Radio Bielefeld berichtet natürlich live.