Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ausschuss einstimmig für Ausbaupläne

Die Möbelhäuser Ikea und Porta wollen wachsen - und dafür bekamen sie gestern grünes Licht vom Stadtentwicklungs-ausschuss. Einstimmig sprachen sich die Politiker für die Pläne am Südring und in Hillegossen aus. Damit kann das weitere Verfahren jetzt starten. Der positive Beschluss aus Bielefeld wird an die Bezirksregierung in Detmold weitergeleitet. Der Regionalrat muss dann entscheiden, ob der Gebietsentwicklungsplan geändert wird. Erst wenn das der Fall ist, kann das Verfahren weiter gehen. Dann kann geprüft werden, welche Probleme sich für die Bevölkerung zum Beispiel in Sachen Verkehr und Lärm durch die Vergrößerungen ergeben könnten. Der Ausschuss stimmte gestern auch den Plänen für die Klosterruine Jostberg zu. Der Historische Verein will sie instand setzen.