Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Autofahrer erleidet Herzinfarkt am Bielefelder Berg

Ein Herzinfarkt bei einem 45-jähriger Autofahrer hat gestern auf der A 2 am Bielefelder Berg zu einem schweren Unfall geführt. Der Mann war mittags Richtung Dortmund unterwegs, als es zu dem Notfall kam. Er verlor die Kontrolle und geriet ins Schleudern. Andere Autofahrer konnten erste Hilfe leisten, bis der Mann ins Krankenhaus gebracht wurde. Durch den Unfall kam es zu einem fünf Kilometer langen Stau, bei dem es zu zwei Auffahrunfällen kam. Dort blieb es bei Sachschäden.