Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bahnbrückensanierung: 9 Monate Ersatzverkehr

Ab Mitte Juni müssen sich Pendler im Zugverkehr auf Veränderungen einstellen. Denn dann werden in Bielefeld gleich drei Eisenbahnbrücken saniert. In den insgesamt neun Monaten Bauzeit können deshalb einige Linien nicht mehr fahren, wie gewohnt. Betroffen sind drei Linien: der Haller Willem - zwischen Bielefeld und Osnabrück, die Senne-Bahn - zwischen Bielefeld und Paderborn und der Leineweber - zwischen Bielefeld und Detmold. Der Fernverkehr bleibt von den Baumaßnahmen so gut wie verschont. Für den Zeitraum wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, so dass für Pendler möglichst wenig Zeitverlust entstehe, sagt Stefan Honerkamp vom Nahverkehr Westfalen-Lippe. Für Nachfragen gibt es eine kostenlose Hotline (0800-0007711) und eine Internetseite (www.baustellenfahrplan-owl.de) mit allen Infos. Die Bauarbeiten beginnen am 16. Juni und dauern bis Mitte März 2019. Anschließend wird es eine weitere Bauphase geben, welche Zugverbindungen davon betroffen sind, darüber wird zu einem späteren Zeitpunkt informiert.