Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bahnhof Brackwede soll saniert werden

Der Bahnhof in Brackwede soll für mehr als 13 Millionen Euro saniert werden. So hat es der Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe, kurz NWL, vor. Die Sanierung ist damit noch nicht beschlossen, aber immerhin auf einer Förderliste mit 13 weiteren Bahnhöfen in der Region festgehalten. Mit dem Geld sollen unter anderem Aufzüge zu den Bahnsteigen gebaut und der Tunnel zu den Gleisen saniert werden, schreibt das Westfalen Blatt. Über die Umsetzung und die Finanzierung muss noch mit der Deutschen Bahn verhandelt werden.