Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bahnübergänge gesperrt

Autofahrer im Bielefelder Osten müssen derzeit längere Fahrzeiten einplanen. Die Bahnübergänge „Pyrmonter Straße“ zwischen Hillegossen und Asemissen und „Oldentruper Straße“ in Oldentrup sind an diesem Wochenende voll gesperrt. Grund dafür sind Gleisarbeiten der Deutschen Bahn. Betroffen davon sind auch Buspendler, Radfahrer und Fußgänger. Fahrgäste der Buslinien 30, 33 und 369 müssen sich auf einen eingeschränkten Fahrplan einstellen. Wegen der Gleisarbeiten fährt mobiel einige Haltstellen im Umkreis der Gleise nicht an, die Busse werden umgeleitet. Bahnkunden bekommen von den Sperrungen nichts mit. Die Arbeiten am Übergang „Pyrmonter Straße“ laufen noch bis Dienstagmorgen um 07 Uhr. An der Oldentruper Straße endet die Sperrung in der Nacht zu Montag.