Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bankhaus Lampe eröffnet Filliale in New York

Das Bielefelder Bankhaus Lampe will künftig auch in New York agieren. Wie die „Neue Westfälische“ berichtet, soll noch im zweiten Halbjahr eine Niederlassung an der Fifth Avenue eröffnet werden.Das Bankhaus Lampe legt den Fokus weiter auf das Investmentbanking. Wie schon in London soll sich in New York um das institutionelle Geschäft gekümmert werden. Besitzer des Bankhauses Lampe ist die Familie Oetker. Ihnen gehört die Bank zu 100 Prozent. Im vergangenen Jahr konnte die Privatbank ihren Jahresüberschuss auf 21 Millionen erhöhen: das ist eine Steigerung von 17 Prozent. Dass die Familie Oetker ihren kompletten Gewinn in der Bank lasse und damit eine Eigenkapitalquote von  13 Prozent stelle, zeige  das hohe Bekenntnis zur Bank, sagte Bankchef Stephan Schüller