Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bauarbeiten an Brücke sollen sich verzögern

Die Bauarbeiten unter den drei Bahn-Brücken in Bielefeld sollen Ende des Jahres fertig sein. Jetzt gibt es aber offenbar Verzögerungen an der von der Recke-Straße, das ist die Verbindung zwischen Wertherstraße und Altstadt. Die Straße muss für eine Mindestdurchfahrthöhe noch einmal um 30 Zentimeter abgesenkt werden, schreibt das Westfalen-Blatt. Wann eine Durchfahrt wieder möglich ist, ist noch ungewiss. Bei den Bahnbrücken Schiller- und Schildescher Straße liege alles im Plan.