Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bauen und Mieten deutlich teurer

Die Preise von Reihen- und Einfamilienhäusern sind in Bielefeld in den vergangenen zwölf Monaten deutlich um knapp neun Prozent gestiegen. Das hat der Immobilienverband Deutschland West mitgeteilt. Für freistehende Einfamilienhäuser in den besten Lagen unserer Stadt werden aktuell über 520.000 Euro verlangt. Die Quadratmeterpreise für neue Eigentumswohnungen liegen in besten Lagen bei 3.700 Euro pro Quadratmeter. Damit ist Bielefeld top in OWL, die teuersten Häuser in Gütersloh lagen zum Beispiel um die 340.000 Euro, so der IVD-West. Käufer haben demnach in Bielefeld ihren Fokus vermehrt auf mittlere und sehr gute Lagen gerichtet, dort sind die Preiserhöhungen am deutlichsten zu spüren. In einfachen Lagen sind die Steigerungsraten dagegen geringer. Auch die Mieten für Wohnraum sind je nach Lage und Baujahr zwischen zwei und acht Prozent gestiegen. Die durchschnittliche Netto-Kaltmiete pro Quadratmeter legte um drei Prozent auf 6,70 Euro zu.

 

 

Autotür geöffnet - Radfahrer leicht verletzt
Eine Autotür hat einen Radfahrer ins Straucheln gebracht. An der Stadtheider Straße hielt am Donnerstagnachmittag ein Taxi. Der Fahrgast öffnete die hintere Autotür als der 21-Jährige auf dem Rad...
Ausfälle und Schienenersatzverkehr rund um Bielefeld
Samstag und Sonntag müssen Zugfahrer wieder Geduld beweisen. Zwischen dem Bielefelder Hauptbahnhof und Herford fällt die RB61 ab Samstagabend um 21 Uhr bis Sonntag um 13 Uhr aus – laut der Eurobahn...
Arminia spielt auswärts bei Eintracht Frankfurt
Mit einer Menge Vorfreude – trotz der Pokal-Blamage – startet Arminia Bielefeld heute in die neue Bundesliga-Saison. Im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt kann der Aufsteiger bis auf den verletzten...
Stichwahl: Schon über 63.000 Anträge auf Briefwahl
Auch bei der Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters wollen viele Bielefelder wieder ihr Kreuzchen vorher per Briefwahl machen. Über 63.000 Anträge auf Briefwahl liegen bei der Stadt bereits vor....
Rudolf-Rempel-Berufskolleg auch Montag weiter geschlossen
Das Rudolf-Rempel-Berufskolleg bleibt auch am Montag noch dicht. Das hat die Schule auf ihrer Homepage bekannt gegeben. Wegen eines Coronafalls im Kollegium galt die Schließung erst einmal bis...
Brandanschlag auf Auto, Staatsschutz ermittelt
Vergangene Nacht ist ein Brandanschlag auf ein parkendes Auto in Bad Salzuflen verübt worden. Der Staatsschutz der Polizei Bielefeld ermittelt. Um zwei Uhr wurde im Ortsteil Werl-Aspe ein Ford Focus...