Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bauvoranfrage für Moschee am Gleisdreieck

Seit Jahren sucht die Hicret-Gemeinde in Bielefeld nach einem neuen Standort für eine größere Moschee. Jetzt hofft sie, am Gleisdreieck in Brackwede fündig zu werden. Die Idee existiert schon länger, laut Westfalen-Blatt soll als nächstes eine Bauvoranfrage an die Stadt gestellt werden. Ein Entwurf für den Moscheebau liege bereits vor, der einen dreieckigen Kuppelbau zeige, allerdings ohne Minarett. Die muslimische Gemeinde hatte zuletzt ein Gebäude an der Olper Straße umbauen wollen, weil das Gotteshaus an der Windelsbleicher Straße zu klein wird. Das hatten Politik und Verwaltung aber verhindert. Für einen Neubau am Gleisdreieck müsste auch der Südring umgebaut werden.