Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bertelsmann mit weniger Umsatz

Die Bertelsmann AG hat im ersten Halbjahr erneut schlechtere Geschäftszahlen zu verzeichnen. Der Umsatz des Gütersloher Medienkonzerns ist in den ersten sechs Monaten um über 90 Millionen auf knapp 7,64 Milliarden Euro gesunken. Das Ergebnis ging um 58 auf 681 Millionen Euro zurück. Dennoch ist der Konzerngewinn von 51 auf 372 Millionen Euro gestiegen. Grund dafür waren vor allem negative Sondereinflüsse wie Wertberichtigungen und Kartellstrafen, die im vergangenen Jahr zu Buche schlugen.