Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bewaffneter Tankstellenüberfall an Detmolder Straße

Letzte Nacht hat ein Räuber eine Tankstelle an der Detmolder Straße überfallen und den Angestellten gezwungen sich in der Toilette einzuschließen. Passiert war der Vorfall nachts um halb 12. Der Mann hatte eine Sturmhaube auf und bedrohte den Kassierer mit einem Revolver. Seine Beute bestand aus Bargeld und knapp 30 Stangen Zigaretten. Der Räuber ergriff die Flucht, als Kunden in die Tankstelle kamen. Die Polizei sucht noch nach ihm, mit der folgenden Täterbeschreibung:

 

"Den Räuber beschrieb der Tankstellenangestellte als circa 190 cm großen Mann von normaler Statur, mit dunkelbraunen Augen und russischem Akzent. Er trug eine dunkelgraue Sturmmaske, dunkle Kleidung, dunkelgraue Arbeitshandschuhe und eine graue Tasche."

 

Hinweise nimmt die Polizei unter 0521 545-0 entgegen.