Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BfB mit Sparvorschlägen

Die Bürgergemeinschaft für Bielefeld BfB hat sich mit drei konkreten Sparvorschlägen zu Wort gemeldet, um die leere Stadtkasse zu entlasten. Die BfB schlägt vor, die nächste freiwerdende Dezernentenstelle nicht wieder zu besetzen. Die Zahl der Ratsmitglieder sollte von jetzt 66 auf die gesetzlich zulässige Zahl von 60 reduziert werden. Und auch die Zahl der Stadtbezirke sollte auf ein Minimum reduziert werden. Über diese Vorschläge will die BfB in der nächsten Ratssitzung abstimmen lassen.