Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BGW will 48 Millionen investieren

Die Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft BGW blickt auf ein ordentliches Jahr 2011 zurück. Der Umsatz stieg zum ersten Mal auf über 60 Millionen Euro. Der Jahresüberschuss lag mit 3,3 Millionen Euro über dem Vorjahresniveau. In diesem Jahr haben wir mit 48 Millionen Euro das größte Investitionsvolumen in der Geschichte der BGW, sagte uns BGW-Chef Norbert Müller.