Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Biegida-Marsch über Heeper Straße

Die rechtspopulistische Vereinigung Biegida wird am 21. September entlang der Heeper Straße bis zum Nachtigallstraße ihren sogenannten Abendspaziergang vollziehen. Das hat die Polizei jetzt bekannt gegeben. Der erste Versuch der Anhänger des Pegida-Ablegers ist im Juli gescheitert. Genauso wie bei der vergangenen angekündigten Demo wird sich auch diesmal Bielefeld quer stellen. Das „Bündnis gegen Rechts“ bewegt sich parallel vom Ostbahnhof aus über die Straße „Auf dem langen Kampe“ bis zur Ziegelstraße. Unter dem Motto „ Bielefeld ist bunt und weltoffen“ rechnet das Bündnis mit mehreren hundert Gegendemonstranten. Auf die Ankündigung von Biegida in Bielefeld demonstrieren zu wollen, hatte das „Bündnis gegen Rechts“ blitzschnell eigene Demos an den bekannten Plätzen der Stadt angemeldet und diese für die Rechtspopulisten blockiert.