Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld bekommt Hindu-Tempel

Bielefeld bekommt einen Hindutempel. Der Tempel liegt im Industriegebiet in Ummeln. Dort hatte der tamilische Kulturverein am Begaweg vor etwa 12 Jahren ein ehemaliges Firmengebäude gekauft und nach und nach umgebaut. Am Sonntag, den 27. Januar findet der Hauptteil der Einweihungszeremonie statt.   In Bielefeld leben rund 1.500 Tamilen. Der Hindutempel wurde durch die Tamilische Gemeinschaft in Bielefeld und Umgebung in Eigenarbeit gebaut. Die Einweihungszeremonie des Tempels wird sich über mehrere Tage hinziehen. Sie beginnt am Mittwoch, den 23. Januar. Neun Priester werden zunächst zwei Tage lang den Ort von ungünstigen Einflüssen reinigen. Dann werden nach und nach die Figuren der Gottheiten installiert. Die werden dann am darauffolgenden Sonntag durch spezielle Zeremonien symbolisch zum Leben erweckt. Die Einweihungszeremonie ist öffentlich.