Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefeld im Mittelfeld

Bielefeld bekommt in einem neuen Städteranking keine guten Noten. Die "Initiative Neue soziale Marktwirtschaft" hat in 50 deutschen Großstädten das wirtschaftliche Niveau und die dynamische Entwicklung untersucht. Beim wirtschaftlichen Niveau landet Bielefeld mit Platz 23 noch im Mittelfeld. Positiv wird unter anderem die geringe Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr angerechnet. Minuspunkte gibt es wegen des Gewerbesteuersatzes. Bei der dynamischen Entwicklung, die vor allem die Jahre 2006 bis 2011 beleuchtet, liegt Bielefeld abgeschlagen auf Rang 41. Positiv wird noch die hohe Zahl der hochqualifizierten Beschäftigten bewertet. Minuspunkte gibt es wegen der leicht steigenden Zahl privater Schuldner.