Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Forscher bei Roboter-WM

Ein Team der Bielefelder Universität nimmt in knapp zwei Wochen mit seinem Service-Roboter ToBI an der RoboCup-Weltmeisterschaft in Hefei in China teil. Dort muss der Bielefelder Roboter u.a. verschiedene Gegenstände wie eine Cola-Dose und einen Pappbecher erkennen und aus einem Regal nehmen  oder auch als sogenannte Roboter-Krankenschwestern fungieren, die einem Patienten Medikamente bringt oder ihm beim Aufstehen hilft. Das Bielefelder Team ist bereits zum siebten Mal bei der Roboter-WM mit dabei, vor drei Jahren belegte es in Mexiko-City als bisher beste Platzierung Rang drei.