Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Piraten wollen Flagge zeigen

Nach dem überraschenden Einzug der Piraten Partei ins Berliner Abgeordnetenhaus wächst auch bei den Bielefelder Piraten der Optimismus. Der 28jährige Student Christoph Tacke war bei der Landtagswahl im vergangenen Jahr einziger Direktkandidat der Partei im Bielefelder Süden. Er musste sich damals mit 1,5 Prozent der Zweitstimmen begnügen. Das soll sich bei der nächsten Kommunalwahl ändern: dann wollen die Piraten auch das Bielefelder Rathaus "entern". In NRW haben die Piraten fast 2.000 Mitglieder, davon rund 30 aus Bielefeld.