Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder SPD gegen GroKo, CDU dafür

Die Bielefelder SPD-Chefin Wiebke Esdar ist weiterhin gegen die Neuauflage einer Großen Koalition mit der Union und hat auch im Vorstand der Sozialdemokraten dagegen gestimmt.

 

{media:1}

In entscheidenden Bereichen habe es bei den Sondierungsergebnissen keinen Politikwechsel gegeben, zum Beispiel gebe es keinen Einstieg in die Abschaffung der Zwei-Klassen-Medizin, sagte Esdar im Radio-Bielefeld-Interview. Noch vor dem Parteitag nächste Woche Sonntag möchte die Bielefelder SPD über die Sondierungsergebnisse beraten.

Der Bielefelder CDU-Chef Andreas Rüther freute sich dagegen über die Sondierungsergebnisse in Berlin.

{media:2}

Es sei gut, dass es keine Steuererhöhungen gebe und die Bürger über den stufenweise Abbau des Solidaritätszuschlags sogar entlastet würden. Zudem begrüßte Rüther im Radio-Bielefeld-Gespräch die Vereinbarungen über die Europapolitik.