Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bielefelder Staatsschutz ermittelt an den Externsteinen

Der Bielefelder Staatschutz ermittelt nach dem Fund einer illegal aufgestellten Holzsäule auf den Externsteinen in Horn Bad-Meinberg im Kreis Lippe. Das am Neujahrstag gefundene Holz-Symbol ähnelt, nach Einschätzung der Denkmalstiftung des Landesverbandes, einem frühmittelalterlichen Heiligtum der Sachsen. Das Zeichen werde oft von der rechten Szene missbraucht. Auch der Anstrich der Holzsäule in der Kombination Schwarz-Weiß-Rot könnte ein Hinweis auf einen rechtsradikalen Hintergrund sein. Der Landesverband Lippe schaltete deswegen die Polizei ein und ließ die Holzsäule von der Feuerwehr entfernen.