Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bilanz nach Fahrradkontrollen

Die Bielefelder Polizei hat gestern verstärkt Fahrradfahrer kontrolliert und zahlreiche Geldstrafen verhängt. Mehrere Radler fuhren über rote Ampeln oder hatten kein Licht am Fahrrad. Einige Bielefelder wurden verwarnt, weil sich ihre Räder in einem schlechten Allgemeinzustand befunden haben. Zwei Rollerfahrer wurden aus dem Verkehr gezogen, weil sie betrunken und unter Drogen auf dem Sattel saßen. Die nächste große Fahrrad-Kontroll-Aktion in Bielefeld soll wieder im Frühjahr stattfinden.