Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bilder im Fall Obst veröffentlicht

Im Fall Gabriele Obst hat die Polizei jetzt mehrere Bilder veröffentlicht. Unter anderem zeigen sie das Gewehr, das auf der Leiche lag. Dadurch erhoffen sich die Ermittler neue Hinweise. Bei dem Gewehr handelt es sich um eine doppelläufige Schrotflinte. Dazu gehört Munition der Marke "Super Black Star", Kaliber 16. Die Flinte ist nicht im Waffenmelderegister verzeichnet. Die  Polizei konnte bislang nicht feststellen, wem die Waffe zuzuordnen  ist. Außerdem wurden Bilder eines Kartoffelsacks und eines Jutebeutels veröffentlich. Auf Ihnen lag die Leiche von Gabriele Obst.  Der Jutebeutel wurde im Rahmen eines Malwettbewerbs von Karstadt herausgeben. Außerdem machen die Ermittler noch einmal klar, dass weiterhin in dem Fall in alle Richtungen ermittelt wird.