Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Blitzer auf dem Ostwestfalendamm

Der Ostwestfalendamm ist ab jetzt ein teures Pflaster für Autofahrer. Heute hat die neue Blitzeranlage, die in Richtung Innenstadt kurz vor dem Johannistal steht, ihren Betrieb aufgenommen. Es wird damit gerechnet, dass jährlich 5.000 Autofahrer in die Radarfalle tappen, und damit 100.000 Euro in die Stadtkasse spülen. Der neue Blitzer kann durch seine besondere Technik auch Motorradfahrer erfassen. Auf dem Ostwestfalendamm gilt tagsüber Tempo 100, in der Nacht Tempo 80.