Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

BMW von Oliver Pocher auf A 2 gestoppt

Das Auto von Fernseh-Comedian Oliver Pocher ist jetzt auf der A 2 bei Bielefeld mit Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber verfolgt worden. Gestellt wurde es kurz vor Hannover. Allerdings saß nicht Oliver Pocher hinter dem Steuer. Der schwarze BMW hatte eine eingeschlagene Scheibe. Das wiederum sah ein anderer Autofahrer auf der A 2 und alarmierte die Polizei. Wie sich herausstellte, war aber kein Autoknacker mit dem BMW X5 unterwegs. Aus dem Wagen war in Köln das Navigationssystem gestohlen worden. Jetzt sollte das Auto von Pocher lediglich nach Hannover in eine Werkstatt überführt werden.