Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Bombe entschärft, weitere Bombe vermutet

Um kurz nach halb eins gestern Mittag hatte der Experte vom Kampf-mittelbeseitigungsdienst die Fliegerbombe in Oldentrup unschädlich gemacht. Vorher hatten etwa 100 Anwohner rund um den Strebkamp ihre Häuser verlassen müssen, ein Sauerstoffwerk war besonders gesichert und der Auto- und Bahnverkehr gesperrt worden. Die nächste Bombenentschärfung hinter dem Westfalenkolleg steht aber möglicherweise schon kurz bevor. Dort wird ein weiterer Blindgänger vermutet.